„Sailors“ im GOP Essen: Akrobatik und Hafenromantik in einem einzigartigen Varieté-Spektakel

Quelle: GOP Essen

Vom 13. Juli bis zum 10. September 2023 lädt das GOP Essen dazu ein, in die Welt von „Sailors“ einzutauchen und die Bühne in eine Hafenkneipe der 1920er bis 1930er Jahre zu verwandeln. Dieses neu inszenierte Varieté-Stück „Sailors“, eine Produktion von GOP showconcept, verspricht eine Mischung aus Sehnsucht, Hafenromantik, Poesie, Humor und atemberaubender Akrobatik, die den Zuschauern in Essen einen unvergesslichen Abend bereiten wird.


Show

Unter der Regie von Gabriel Drouin und Francis Gadbois, beide selbst auch als Akrobaten im Stück zu sehen, versammelt „Sailors“ eine bunte Truppe aus Künstlern: Von der lebensfrohen Energie von Gabriel Drouin, der mit seinem Cyr Wheel die Faszination der Karate-Kunst mit Artistik verbindet, über Francis Gadbois, der seine Jonglage- und Kunstradfähigkeiten auf der Bühne demonstriert, bis hin zu Guillaume Fontaine, der mit seiner revolutionären Darbietung auf dem Schlappseil das Seiltanzen neu erfindet.

Richard Fox zeigt mit seiner starken Akrobatik, dass wahre Stärke auch in der Eleganz der Bewegung liegt. Coen Clarke begeistert durch seine Vielseitigkeit in Akrobatik, Comedy und Chinese Pole, während James Holt seine vielfältigen Talente am Chinese Pole präsentiert. Caroline Baillon, eine Vertreterin der französisch-kanadischen Zirkuskunst, bringt mit ihrer Hand-auf-Hand-Akrobatik und Equilibristik Leichtigkeit und Anmut auf die Bühne, während Alexanne Plouffe mit ihrer Pole-Dance- und Chinese-Pole-Darbietung der Schwerkraft zu trotzen scheint.

Die Erzählkunst und Musik von Nagelritz fügen dem Ganzen eine humorvolle und gleichzeitig sehnsuchtsvolle Note hinzu, und Alex Paviost zeigt mit ihren Antipoden- und Kontorsionseinlagen eine beeindruckende Körperbeherrschung und Ästhetik.

In der Kneipe treffen sich Stammgäste, Seemänner, Fischer, leichte Mädchen und Tänzerinnen, die sich vom bärtigen Barkeeper unterhalten lassen, der sein Glück in der Dichtkunst versucht – sehr zum Leidwesen seiner Gäste. Ein musikalischer Begleiter mit Akkordeon und Gitarre schafft es, auch das Publikum mit in das Geschehen zu ziehen.

Es wird gefeiert, getrunken, gesungen, gestritten und gelacht. Die Bühne lebt von hochmoderner Akrobatik, Schauspiel und Musik. So viel passiert gleichzeitig, dass die Zuschauer kaum wissen, wohin sie zuerst schauen sollen. Mit „Sailors“ erleben Sie ein Stück, dass die Freude und Lebendigkeit der 20er und 30er Jahre auf die Bühne bringt und gleichzeitig die Artistik in völlig neuer Weise präsentiert.


Menü

Zusätzlich zur eindrucksvollen Show „Sailors“ bietet das GOP Essen ein exquisites Menü an, das Ihre Sinne auf eine kulinarische Reise mitnimmt. Das Menü ist von 13. Juli bis zum 10. September 2023 verfügbar.

2-Gänge Menü

17,50 Euro pro Person (zzgl. Varietékarte)

3-Gänge Menü

22,50 Euro pro Person (zzgl. Varietékarte)

Vorspeise

Eine erfrischende Kaltschale mit Crevetten, Melone, Blutorange und Basilikum.

Hauptgang

Wählen Sie zwischen einem pikanten Thai-Curry mit Hähnchen, Wurzelgemüse, Pak Choi, Mungobohnen und Duftreis, oder vegetarischen roten Bete-Gnocchi mit Sommergemüse, Kürbiskernen und einem leichten Zitronenschaum.

Optionales Dessert

(5 € pro Person)

Mango-Panna Cotta Törtchen mit frischen Erdbeeren und einer knusprigen Mandelhippe.

Mittwoch bis Freitag:

Für das 2-Gänge-Menü werden Vorspeise und Hauptspeise 90 Minuten vor Showbeginn serviert. Beim 3-Gänge-Menü kommt das Dessert in der Pause dazu.

Samstag – 18 Uhr Show

Das 2-Gänge-Menü besteht aus Vorspeise und Hauptgang, die 90 Minuten vor Showbeginn serviert werden. Bei dem 3-Gänge-Menü wird das Dessert in der Pause gereicht.

Samstag – 21.00 Uhr Show

Das 2-Gänge-Menü bietet den Hauptgang 45 Minuten vor Showbeginn und das Dessert in der Pause.

Sonntag 14 & 18 Uhr Show

Für das 2-Gänge-Menü werden Vorspeise und Hauptgang 90 Minuten vor Showbeginn serviert. Beim 3-Gänge-Menü wird das Dessert in der Pause gereicht.

Für Preise und weitere Informationen zur Show besuchen Sie bitte die GOP Essen Webseite unter https://www.variete.de/essen. Es erwarten Sie spannende Details und hilfreiche Hinweise für Ihren Besuch.

Unser Fazit:

Nach der beeindruckenden „Handmade“-Show setzt GOP Essen seine Erfolgsserie mit „Sailors“ nahtlos fort. Jede Performance ist einzigartig und die Künstler schaffen es jedes Mal aufs Neue, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Gabriel Drouin, Alex Paviost und alle anderen Mitwirkenden zeigen beeindruckende Talente, die uns restlos begeistert haben.

Das köstliche Menü, das das Showprogramm begleitet, ist ebenso eine Sensation. Die perfekt zubereiteten Gerichte und die Auswahl an Speisen hat uns vollkommen überzeugt.

Ob Sie sich für die „Handmade“ Show begeistert haben oder „Sailors“ Ihre erste Erfahrung mit GOP Essen sein wird, wir können das Showprogramm von GOP Essen nur empfehlen. Es ist ein garantierter Genuss für alle Sinne, ein Ereignis, das Sie nicht verpassen sollten!


Verabschiedung

Nadine Stöckmann, die das GOP Essen seit 2019 erfolgreich leitete, verlässt das Haus. Wir bedanken uns für ihre Hingabe und wünschen ihr für ihre zukünftigen Unternehmungen alles Gute.


Ein großes Dankeschön an das Team vom GOP Essen für die Einladung. Es war ein außergewöhnliches Erlebnis und wir freuen uns bereits auf zukünftige Veranstaltungen.


Kontakt-Adresse

GOP Varieté Essen GmbH & Co. KG
Rottstraße 30
45127 Essen

Webseite:

variete.de

MIT DEM AUTO ÜBER DIE AUTOBAHN:

Von der A 40, Ausfahrt Essen Zentrum, erreicht man nach ca. 1 km das GOP Varieté-Theater. Von der A 42, Abfahrt Essen Nord, sind Sie nach 6 km am GOP.

Park-Empfehlung:
In der gegenüberliegenden Allbau-Tiefgarage „Kastanienhöfe“ können Sie als GOP Gast bis zu 4 Stunden zu einem ermäßigten Preis von 3 Euro parken. Jede weitere angefangene Stunde kostet 1,50 Euro. Die Tiefgarage ist 24 Stunden geöffnet und videoüberwacht. Tickets werden an der GOP-Garderobe codiert! (nur Barzahlung möglich!)

MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN:

Der Essen Hauptbahnhof ist ca. 1 km entfernt und in 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Die U-Bahn-Stationen Viehofer Platz und Rheinischer Platz liegen in ca. 200 m Entfernung.

Anreise mit der Bahn:

Reisen Sie schnell, preiswert und umweltfreundlich zu uns und genießen Sie Ihre Reise von Anfang an.
Die Reiseauskunft der Bahn kennt nicht nur Zugfahrpläne, sondern weiß auch, wann Straßenbahnen und Busse fahren und wie lange man für den Fußweg von und bis zur nächsten Haltestelle braucht.