Planet Ozean: Eine Meeresreise im Gasometer Oberhausen (15. März – 30. Dezember 2024)

Im Gasometer Oberhausen gibt es vom 15. März bis zum 30. Dezember 2024 eine besondere Ausstellung: „Planet Ozean“. Diese Ausstellung zeigt, wie schön und vielfältig die Welt unter dem Meer ist. Besucher können viel über das Leben im Meer lernen, von den Tieren bis zu den Pflanzen.

In „Planet Ozean“ gibt es viele verschiedene Bereiche, in denen man Fotos und Filme sehen kann, die das Meer und seine Bewohner zeigen. Einige dieser Fotos und Filme wurden vorher noch nie gezeigt. In einem besonderen Raum, dem „Ocean Sound Raum“, kann man sogar die Geräusche des Meeres hören, als wäre man selbst unter Wasser.

Ein ganz besonderer Teil der Ausstellung ist „Die Welle“. Hier werden große Leinwände im Gasometer aufgehängt, und es sieht so aus, als würde eine echte Welle durch den Raum rollen. Diese Idee kommt von Leuten, die ein Kunstfestival in Österreich machen.

„Planet Ozean“ spricht auch darüber, wie Menschen die Meere nutzen, und warum es wichtig ist, die Meere zu schützen. Es gibt auch einen Teil mit einem „Ocean Twin“, das ist wie ein Globus, aber für das Meer. Auf diesem Globus kann man sehen, wie sich die Meere verändern. Das alles wird mit Hilfe von neuester Technik gemacht.

Die Ausstellung „Planet Ozean“ ist eine tolle Möglichkeit, mehr über das Meer zu erfahren und warum es so wichtig ist, es zu schützen.


Anschrift:

Gasometer Oberhausen GmbH
Arenastraße 11
46047 Oberhausen
Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Webseite:

www.gasometer.de


Hinweis: Wir wurden am 14. März 2024 vom Gasometer Oberhausen eingeladen. Vielen Dank für die Einladung.