Varieté et cetera: DREAMTEAM! – Die Herbstshow vom 07.09. bis 03.11.2024

Pressemitteilung Juni 2024 (Bochum)

Joko & Klaas, Toto & Harry, Stan & Olli, Bud Spencer & Terence Hill, Clever & Smart oder das Trio mit vier Fäusten: im Team geht meistens alles besser! Ob atemberaubende Paarnummern oder ästhetisch, anmutige Solo-Artistik, ob TicToc-Stars oder Bühnenprofis, in der neuen Herbstshow vereinen sich alle zu einem traumhaften, einzigartigen Artistenensemble!

Benno & Max sind nicht nur waschechte TicToc Stars mit einer ständig wachsenden Zahl an Followern in den sozialen Netzwerken, sondern auch mit Leib und Seele Live-Künstler. Als Diabolo-Weltmeister verbinden sie genial Jonglage mit Stand-up Comedy. Rasant und humorvoll präsentieren sie das einzigartige Artisten-Ensemble der Herbstshow – frisch, jung & atemberaubend!

Diese drei Attribute vereint auch Rebekka Spiegel in ihrer wahrlich spektakulären Performance an einem ungewöhnlichen Gerät: einer schweren Vertikalkette! Als „Poesie des Risikos“ bezeichnete die junge Artistin kürzlich in einer Doku des TV-Magazins „Galileo“ ihre kraftvolle und ausdrucksstarke Arbeit in luftiger Höhe.

Ganz anders hält es die gebürtige Britin Kimberly Lester. Mit ihrer besonderen Jonglage-Nummer, bei der sie auf dem Rücken liegend bis zu 6 Fußbälle gleichzeitig in der Luft hält, sicherte sie sich bereits zwei Einträge im berühmten Guinness Buch der Rekorde.

Alex Glavatskiy ist in der Herbstshow mit gleich zwei spannenden Acts zu sehen. Auf dem Schlappseil vollführt der junge Ukrainer in riskanter Höhe einen waghalsigen Balanceakt. Anschließend wirbelt Alex in einem LED beleuchteten Reifen, dem Cyr Wheel, über die Bühne. Dabei erschafft er mit unterschiedlichen Figuren und Drehungen wunderschöne, bunte und dynamische Bilder. Der erste Moment ist entscheidend!

Das dachte sich bei der ersten Begegnung das Dreamteam Alex und Maria und manifestierten das in ihrem Künstlernamen Duo Since Moment. In ihrer traumhaften Akrobatik an den Strapaten hoch über den Köpfen des Publikums wechselt das Paar ständig die Rollen. Mal hält er sie, mal hält sie ihn und das teilweise nur mit den Zähnen!

Freuen Sie sich auf waghalsige Tricks mit einer perfekten Mischung aus Schönheit, Eleganz und purer Kraftanstrengung.

Apropos Schönheit und Kraft: das Trio Beautiful ist ebenfalls ein echtes Dreamteam. Die drei jungen Ukrainerinnen Olena, Yevheniia und Anastasiia lassen mit ihrer großartigen Hand auf Hand Partnerakrobatik faszinierende Figuren entstehen, die nicht nur für einige traumhafte Momente die Schwerkraft austricksen, sondern damit nochmals ihren Trio-Namen unterstreichen: einfach BEAUTIFUL!

Geniale Artistenpaare und großartige Solokünstler bilden das DREAMTEAM der diesjährigen Herbstshow und zeigen humorvoll und verträumt artistische Momente der Extraklasse. Haben Sie Ihren Traumpartner bereits gefunden? Dann bringen Sie ihn doch mit ins Varieté et cetera!


Ensemble

REBEKKA SPIEGEL | VERTIKALKETTE
(Leipzig|Deutschland)*

„Ich fühle mich hoch oben in der Luft wohler als unten auf dem Boden!“, so stellt sich die junge Artistin Rebekka Spiegel gern vor und umschreibt damit ihre kraftvolle und ausdrucksstarke Körpersprache an Ihrem Lieblingsutensil, dem Vertikalseil. In der Herbstshow des Varieté et cetera gibt sie Ihrer Performance noch eine besonders persönliche Note, indem sie das Seil gegen eine schwere Kette eintauscht. Ungewöhnlich wie Ihr neues Arbeitsgerät ist auch Rebekkas Karriere. Als 18jährige traf die heute in Leipzig lebende Künstlerin als Backpackerin auf einer Südamerikareise eine Truppe von Straßenkünstlern. Diese imponierten ihr dermaßen, dass sie sich Ihnen anschloss und auf einer Artistenschule in Argentinien eine professionelle Ausbildung begann. Ihren Abschluss machte Rebekka dann an einer staatlich geförderten Circusschule in Frankreich und startete ab 2015 richtig durch. In zahlreichen Varieté-Shows und bei Circus-Engagements in Österreich, Spanien, Italien, der Schweiz und zuletzt in Deutschland sowie in Talentshows im TV begeisterte sie das Publikum. In einer Doku des TV-Magazins „Galileo“ gab die Artistin kürzlich Einblicke in ihre gefährliche Arbeit in luftiger Höhe. Auf die Gefahr angesprochen, winkt Rebekka lächelnd ab: „Ich bezeichne das als die Poesie des Risikos.“

ALEX GLAVATSKIY | SCHLAPPSEIL & CYR WHEEL
(Kiew | Ukraine)*

Mit gleich zwei spannenden Acts ist Alex Glavatskiy auf der Bochumer Bühne zu sehen. Auf dem Schlappseil wagt der junge Ukrainer eine fesselnde Nummer auf einem wackeligen Seil in luftiger Höhe. Dies erfordert ein besonders ausgeprägtes Balancegefühl. In seiner zweiten Performance wirbelt Alex in einem LED beleuchteten Reifen, dem Cyr Wheel, über die Bühne. Dabei erschafft er mit unterschiedlichen Figuren und Drehungen wunderschöne, bunte und dynamische Bilder, die das Publikum in eine besondere Stimmung versetzen. Der junge Alexey stammt aus einer Zirkusdynastie in der 4. Generation und ist stolz darauf, Teil einer so kreativen Familie zu sein. Er nahm bereits an zahlreichen TV-Shows teil, war Finalist des Projekts „Ukraine May talent“ und Silbermedaillengewinner des Circus Kobzow Festivals. Einer doppelten Balance auf dem Schlappseil verdankt Alexey, damals 14 Jahre alt, die Aufnahme ins ukrainische Buch der Rekorde. 2022 nahm er an der Newcomer-Show des Krystallpalast Varieté in Leipzig teil und erhielt als Auszeichnung nicht nur einen Sonderpreis, sondern auch direkt ein Engagement im Varieté et cetera!

KIMBERLY LESTER | ANTIPODEN
(Benidorm|Großbritannien)*

Das Showbusiness wurde Kimberly Lester sprichwörtlich in die Wiege gelegt, denn sie ist die vierte Generation einer traditionsreichen Künstlerfamilie. Ihr Vater ist ein bekannter Comedian und die Mutter war Tänzerin in der legendären Show „Holiday on Ice“. Aber auch Kimberlys Referenzen können sich sehen lassen. Sie trat nicht nur in zahlreichen Shows in ihrer Wahlheimat Spanien auf, sondern auch im renommierten Kopenhagener Tivoli. Ihr Beruf als Artistin hat die gebürtige Londonerin ohnehin bereits weit reisen lassen. Sie gehörte sowohl in Katar als auch in Dubai zum Ensemble der Billionaire Dinner Shows und war anschließend im berühmten Cirque du Soleil in den USA engagiert. Ganz nebenbei erwarb Kimberly Anne Smith da Silva, wie die Künstlerin mit bürgerlichem Namen heißt, gleich zwei Einträge ins Guinness Buch der Rekorde mit ihrer Jonglage-Performance, in der sie auf dem Rücken liegend mit den Füßen bis zu sechs Bälle gleichzeitig in der Luft hält.

TRIO BEAUTIFUL | HAND AUF HAND PARTNERAKROBATIK
(|Ukraine)*

Das „Trio Beautiful“ wurde Anfang der 2000er Jahre bekannt durch unzählige Auftritte in den besten und größten Circus- und Varietéproduktionen Europas. Die drei jungen Ukrainerinnen Olena, Yevheniia und Anastasiia bilden die jüngste Generation des originären Artistentrios und treten seit 2015 in dieser Besetzung auf. Mit purer Schönheit und ihrer anmutigen und eleganten Art der Partnerakrobatik begeistern die Drei seitdem ihr Publikum. Das Trio arbeitete bereits in verschiedenen Teilen der Welt, hatte Fernsehauftritte in mehreren Talentshows und feierte einen Riesenerfolg in einer der größten Unterhaltungsshows Frankreichs. Die drei jungen Damen haben alle einen Abschluss als Master in Sportwissenschaften und lernten sich über das gemeinsame Studium in der Sportakrobatik kennen. Die faszinierenden Figuren, die ihre drei Körper in einer großartigen Hand auf Hand Partnerakrobatik entstehen lassen, tricksen nicht nur für einige traumhafte Momente die Schwerkraft aus, sondern unterstreichen dabei nochmals den Trio-Namen: einfach BEAUTIFUL!

DUO SINCE MOMENT | STRAPATEN
(Dubai|Ukraine)*

Der erste Moment ist entscheidend. Das dachten sich auch Maria und Alex aus der Ukraine bei ihrem ersten Aufeinandertreffen. Die beiden Artisten beschlossen sofort, in Zukunft zusammen zu arbeiten. Das Künstler-Duo und sein Name waren geboren: Duo Since Moment!
Beide haben einen Master in Sportwissenschaften und obwohl sie erst am Anfang ihrer Karriere stehen, ist das neue Traumpaar bereits viel herumgekommen. Auf ihrer Visitenkarte stehen die besten Dinnershows und Circusfestivals rund um den Globus. Sie überzeugten bereits die Fachjury in „America’s Got Talent“ bei ihren Auftritten mit unglaublichen Drehungen und Stunts an den Strapaten. Dabei wechselt das Paar ständig die Rollen. Mal hält er sie, mal hält sie ihn und das teilweise nur mit den Zähnen! Diese Nummer erfordert absolute Disziplin und ein tiefes Vertrauen zueinander. Freuen Sie sich auf waghalsige Tricks in einer perfekten Mischung aus Schönheit, Eleganz und purer Kraftanstrengung.

Regie Sammy Tavalis
Regie-Assistenz Bianca Rhapyna
Lichtdesign Ronny Cabello
Kostümdesign Lara Cabello
Bühnenbild Ronny Cabello, Patrick Siekmann

*(Wohnort | Herkunftsland)


Anschrift

et cetera Varieté GmbH
Herner Str. 299
44809 Bochum

info@variete-et-cetera.de

Webseite / Social-Media-Kanäle

Webseite: https://www.variete-et-cetera.de/

Quelle/Bildnachweis: Varieté et cetera

[Dieser Beitrag wird am Mittwoch, 21. August 2024 von unserer Webseite automatisch gelöscht.]