Pressemitteilung 26.04.2024 (Rust)

Großer Ansturm: Der neue Multi Launch Coaster war erste Anlaufstelle am Eröffnungstag.

Die Inhaberfamilie Mack blickte in strahlende Gesichter.

Seit heute erleben die Besucher im Europa-Park mit „Voltron Nevera powered by Rimac“ ein elektrisierendes und actiongeladenes Achterbahn-Highlight. Tausende Gäste strömten am offiziellen Eröffnungstag in den neuen Kroatischen Themenbereich und ließen sich von dem innovativen Multi Launch Coaster begeistern.

„Voltron Nevera“ bietet ein unvergleichliches Gesamtpaket aus Nervenkitzel, Atmosphäre sowie Technologie und setzt neue Maßstäbe: Die 14. Achterbahn des Europa-Park beschleunigt gleich vier Mal katapultartig auf bis zu 90 Stundenkilometer, davon einmal rückwärts. Auf die Fahrgäste ab 8 Jahren und 1,30 Meter Körpergröße warten unter anderem sieben Überkopf-Elemente, 2,2 Sekunden Schwerelosigkeit am Stück sowie der steilste Launch der Welt von 105 Grad.

Die Fahrgäste stehen siebenmal Kopf, erleben 2,2 Sekunden Schwerelosigkeit am Stück und den steilsten Launch der Welt von 105 Grad.

Große Freude: “Voltron Nevera powered by Rimac” dreht ab sofort seine Runden.

Der 1.385 Meter lange Multi Launch Coaster schlängelt sich mit zahlreichen neuartigen Fahrelementen durch eine authentische kroatische Landschaft. Heller Kalkstein, Ruinen, Mauerstücke sowie eine Vielzahl von Pflanzen, darunter auch ein 800 Jahre alter Olivenbaum, sorgen für mediterranes Flair. Die von MACK Magic entwickelte Geschichte rund um den im heutigen Kroatien geborenen Wissenschaftler und Erfinder Nikola Tesla, der mit Hilfe des legendären Adventure Club of Europe das elektrische Zeitalter einläutet, zieht sich als roter Faden durch Attraktion und Themenbereich.


Anschrift:

Europa-Park GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust
Deutschland, Baden-Württemberg

Webseite:

www.europapark.de


Quelle/Bildnachweis: Europa-Park GmbH & Co Mack KG

[Dieser Beitrag wird am Freitag, 31. Mai 2024 von unserer Webseite automatisch gelöscht.]