„Planet Ozean“ – Schüler*innen im Tiefenrausch

Pressemitteilung 24.06.2024 (Oberhausen)

An drei Terminen im Juni begaben sich insgesamt 1.950 Schülerinnen und Schüler auf eine spannende Reise durch die Welt der Bücher. Übergreifendes Thema – passend zur aktuellen Gasometer-Ausstellung „Planet Ozean“ –  das Meer.  Unter der der immersiven Inszenierung „Die Welle“ las der Schauspieler und Sprechkünstler Rainer Rudloff vor.

Von Walen, Meermädchen und Flüssigkeitstauchern: Im Juni konnten sich Schüler*innen der Klassen 4, 5 und 6 auf eine spannende Lesereise durch die Welt der Ozeane begeben. An gleich drei Tagen las Rainer Rudloff im Rahmen der neuen Ausstellung aus Katherine Scholes „Sams Wal“, Tanya Stewners „Alea Aquarius“ sowie „Ruf der Tiefe“ von Katja Brandis und Hans Peter Ziemek vor.

Das perfekte Ambiente für die mitreißende Jugendliteratur bot dabei die beeindruckende Kulisse des Gasometers. Hier las der ausgebildete Schauspieler nicht nur vor, er erweckte die Bücher fantasievoll zum Leben. Rudloff ist Sprecher und Moderator beim WDR, beim Hessischen und Bayerischen Rundfunk, arbeitet als Dozent, leitet Sprachkurse und produziert Hörbücher.

Direkt im Anschluss an die Lesungen entführte die „Welle“, das Highlight der Ausstellung, die Schüler*innen in unbekannte Tiefen.  Mit Haien, Blauwalen und Quallen ging es in die Tiefen der Meere. Anschließend absolvierten die Schülerinnen und Schüler eine spannende Rallye: Ausgerüstet mit iPad oder ganz klassisch mit Fragebögen für die Klassen 4-6 ging es auf eine abenteuerliche Rätselreise durch den Gasometer.

Bei der Lesereihe handelt es sich um eine Kooperation der Gasometer Oberhausen GmbH mit dem Bildungsbüro der Stadt Oberhausen und der Stadtbibliothek Oberhausen sowie mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Postcode Lotterie.

Informationen zum Besuch der Ausstellung

„Planet Ozean“ wird vom 15. März bis zum 30. Dezember 2024 im Gasometer Oberhausen zu sehen sein.

Die Ausstellung ist dienstags bis sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr – an Feiertagen und in den NRW-Ferien auch montags – geöffnet. Tickets können über den neuen Online-Shop bestellt oder direkt vor Ort an der Tageskasse erworben werden. Der Preis für ein Erwachsenenticktet beträgt 14 Euro, ermäßigt 11 Euro. Familien (2 Erwachsene und max. 5 Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren) zahlen 33 Euro, kleinere Familien (1 Erwachsener und max. 2 Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren) 28 €. Weitere Infos gibt es unter www.gasometer.de


Anschrift:

Gasometer Oberhausen GmbH
Arenastraße 11
46047 Oberhausen
Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Webseite:

www.gasometer.de

Quelle/Bildnachweis: Gasometer Oberhausen GmbH / Dirk Böttger

[Dieser Beitrag wird am Dienstag, 31. Dezember 2024 von unserer Webseite automatisch gelöscht.]