1856 wurde der Erfinder Nikola Tesla auf dem Gebiet des heutigen Kroatien geboren. Seine visionären Arbeiten im Bereich der Elektrizität in den USA sind gut dokumentiert, weniger bekannt ist jedoch der Beginn seiner wissenschaftlichen Laufbahn. In einem 12-minütigen 4D-Kinofilm erzählt MACK Magic die fiktive Geschichte der frühen Schaffenszeit von Nikola Tesla in Europa. Die Zuschauer sind hautnah dabei, wie der Erfinder eine bahnbrechende Entdeckung macht und mithilfe des Adventure Club of Europe einen revolutionären Apparat entwickelt, der die Menschen durch kosmische Energie von einem Ort zum anderen transportiert. Bei dem neuen Abenteuer handelt es sich um einen Realfilm, der mit internationalem Cast und Produktionsteam unter anderem an Originalschauplätzen in Kroatien gedreht wurde. Dank der aufwändigen 4D-Technologie tauchen die Zuschauer vollkommen in die Geschichte rund um Nikola Tesla ein. Damit gibt das fantastische Abenteuer, das ab Herbst 2023 im Magic Cinema 4D im Französischen Themenbereich zu sehen sein wird, einen Vorgeschmack auf die neue Achterbahn des Europa-Park im Themenbereich Kroatien.

Das neue 4D-Filmerlebnis erzählt die fiktionale Geschichte der frühen Schaffenszeit von Nikola Tesla im heutigen Kroatien.

Anschrift:

Europa-Park GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust
Deutschland, Baden-Württemberg

Webseite:

www.europapark.de


Quelle/Bildnachweis: Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Pressemitteilung 27.03.2023 (Rust)