Mit einem Kranwagen wurde der 800 Jahre alte und acht Tonnen schwere Olivenbaum im künftigen Kroatischen Themenbereich verpflanzt.
Dicht schlängeln sich die Schienen von Voltron Nevera powered by Rimac an dem Olivenbaum vorbei.

Im Europa-Park entsteht aktuell mit Voltron Nevera powered by Rimac die 14. Achterbahn des Parks. Der Multi Launch Coaster ist das Herzstück des neuen Kroatischen Themenbereichs, welcher bis 2024 mit viel Liebe zum Detail zum Leben erweckt wird.

Für mediterranes Flair sorgt dabei seit Kurzem ein eindrucksvoller Olivenbaum. Der 800 Jahre alte, prächtige Baum kam eigens aus der Toskana per Transporter in Deutschlands größten Freizeitpark. Er wiegt rund acht Tonnen und ist stolze elf Meter hoch. Verpflanzt wurde das robuste Gewächs zentimetergenau zwischen den Schienen mit einem Kranwagen. Auch mit zahlreichen weiteren Bäumen und Pflanzen sorgt die Gärtnerei des Europa-Park für stimmiges Flair im zukünftigen Themenbereich.


Anschrift:

Europa-Park GmbH & Co Mack KG
Europa-Park-Straße 2
77977 Rust
Deutschland, Baden-Württemberg

Webseite:

www.europapark.de


Quelle/Bildnachweis: Europa-Park GmbH & Co Mack KG

Pressemitteilung 21.09.2023 (Rust)

[Dieser Beitrag wird am Dienstag, 19. März 2024 von unserer Webseite automatisch gelöscht.]