Wenn in der ZOOM Erlebniswelt Nebelschwaden aufziehen und düstere Gestalten umherwandern, dann ist wieder Halloween. Unheimliche Geräusche, zauberhafte Illuminationen und authentisch inszenierte Gruselkulissen sorgen für Gänsehaut und ein ganz besonderes Ambiente, das es so im Zoo nur zu dieser besonderen Zeit gibt.

Hämisches Lachen und Wolfsgeheul ertönt am 30. und 31. Oktober, von 18:00 bis 22:00 Uhr, aus vielen Ecken und Winkeln. Schaurige Stelzenläufer begrüßen die Gäste bereits am Eingang, bevor es auf über vier Kilometern durch Teile der Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien geht, in denen Gespenster, Hexen und gruselige Gestalten ihr Unwesen treiben.

Für unvergessliche Momente ist an diesem Abend mehrfach gesorgt. Spektakulär wird es bei der Feuershow im Eingangsbereich, bei der sich die spezielle Nachtstimmung besonders gut genießen lässt. Wer möchte, kann sich vor einer stimmungsvollen Fotokulisse ablichten lassen.

Der Aufbau der Technik für das Gruselspektakel ist umfangreich und beginnt bereits eine Woche vor der Veranstaltung. Die Erlebniswelten werden halloweentypisch geschmückt, um den Besucherinnen und Besuchern einen ganz besonderen Abend mit Gruselfaktor zu bieten.

Geeignet ist die Veranstaltung für Kinder ab etwa sechs Jahren. Die Mitnahme von Hunden wird nicht empfohlen, bei Mitnahme gelten die regulären Eintrittspreise für Hunde.

Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet. Preise: 18,50 € pro Erwachsene, Schüler und Studenten, 13,50 € pro Kind (4-12 Jahre) im Online Shop der ZOOM Erlebniswelt. Parkplatzgebühr 3,00 € pro Fahrzeug.

Bitte beachten: Der Einlass erfolgt nur gegen Vorlage der Halloween-Tickets, pro Eintrittskarte nur eine Person. Nicht kombinierbar mit weiteren Angeboten. Tages-, Dauer und Jahreskarten haben keine Gültigkeit. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ZOOM Erlebniswelt.


Anschrift:

Zoom Erlebniswelt
Bleckstraße 64
45889 Gelsenkirchen
Deutschland, Nordrhein-Westfalen


Quelle / Bildnachweis: ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Pressemitteilung 19.09.2023 (Gelsenkirchen)

[Dieser Beitrag wird am Montag, 18. März 2024 von unserer Webseite automatisch gelöscht.]