Das ‘Traumland’, ein Freizeitpark bei Moers, war in Gefahr. Dunkle Mächte hatten die Kontrolle übernommen, und die sonst so fröhlichen Fahrgeschäfte und Spielfiguren verwandelten sich in Werkzeuge des Schreckens. Die Moersi-Kids, Stephan und Markus, fanden sich plötzlich in einem Kampf gegen die Zeit wieder, um den Park zu retten. Mit Geschick, Mut und einer geheimnisvollen Karte, die sie in einer verlassenen Geisterbahn entdeckten, navigierten sie durch den Park, um die Quelle des Übels zu finden. In einer dramatischen Konfrontation im Herzen des Schlosses stellten sie sich der dunklen Zauberin. Mit einem kühnen Plan lenkten sie ihre eigenen Zauber gegen sie und befreiten das ‘Traumland’ von ihrem Fluch. Der Park erstrahlte wieder in seinem alten Glanz, und die Moersi-Kids wurden als Helden der Fantasiewelt gefeiert.

Diese Geschichte ist vollständig fiktiv und entspringt der Fantasie des Autors, Markus Erdmann von Moersianer on Tour. Die Illustrationen wurden von einem KI-basierten System erstellt, wobei die kreative Leitung und Konzeption der visuellen Darstellung von Moersianer on Tour übernommen wurde.